Aktivitäten 2022

   


Jahreshauptversammlung in der Reithalle

 Am Montag den 14. Februar 2022 wurde die Jahreshauptversammlung der PSG Nienhagen e.V. abgehalten. Nach zweijähriger Pause konnten die Vereinsmitglieder/innen unter Corona Bedingungen in der Reithalle der PSG Nienhagen e.V. zusammenkommen. 

Pünktlich um 18 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Rainer Heins die Anwesenden. Nach der Begrüßung folgte eine Gedenkminute in Erinnerung an die verstorbenen Vereinsmitglieder. 

Die ausführlichen Berichte des Kernvorstandes sowie die Tätigkeitsberichte der restlichen Vorstandsmitglieder wurden zusammengefasst für die Jahre 2020 und 2021 vorgetragen. Insgesamt konnte man auf zwei erfolgreiche Jahre für die PSG Nienhagen e.V. zurückblicken. Damit wurde der gesamte Vorstand von der Versammlung einstimmig entlastet. 

Die neue Reitlehrerin des Schulpferdeunterrichts, Katharina Tacke, konnte trotz Corona und Reitlehrerwechsel über steigendes Interesse am Unterricht berichten. Zwei sehr gut organisierte Turniere verliefen dank zahlreicher Helfer und guter Disziplin reibungslos und die PSG Nienhagen e.V. Konnte sich damit erneut als kompetenter Ausrichter beweisen. Die Platzwarte berichteten von fleißigen Helfern bei der Vorbereitung der beiden Turniere in 2021 sowie bei der Instandhaltung der Anlage. Auch der Vergnügungsausschuss stellte einen Ausblick auf geplante Veranstaltungen für die Vereinsmitglieder. 

Insgesamt 450 Platzierungen in Dressur und Springprüfungen konnten die Reiter der PSG Nienhagen in den Jahren 2020 und 2021 trotz vieler Turnierausfälle erreiten. Besonders geehrt wurden dabei die erfolgreichsten Reiter der letzten beiden Jahre in ihren Altersklassen. Bei den Junioren waren das in der Dressur Lena Edzards (2020) und Sophia Ahrenshop (2021) sowie im Springen Jolie Ader (2020 und 2021). Unter den Jungen Reitern wurden die Leistungen in Dressur von Julia Lange (2020) und Calla Jeschkeit (2021) sowie im Springen von Mara Hoeft (2020 und 2021) geehrt. Unter den Reitern war im Springen Tobias Clar in beiden Jahren und in der Dressur Maraike Klaus (2020) sowie Catja Thomsen (2021) am erfolgreichsten unterwegs. Auch in der Disziplin Fahren konnte Swaantje Scholvin die PSG Nienhagen e.V. gut vertreten. 

In den nachfolgenden Wahlen wurde der Kernvorstand, bis auf einen neuen Schriftwart, in ihrem Amt bestätigt. Daniel Neiss wird den Kernvorstand als neuer Schriftwart in Zukunft unterstützen. 

Gegen 19:30 Uhr wurde die Jahreshauptversammlung der PSG Nienhagen e.V. geschlossen.                                                                  Calla Jeschkeit - Pressewartin